Fahrfehler – Motorradfahrerin gestürzt

Bundesautobahn 115, AS Drewitz – AS Potsdam-Babelsberg – Dienstag, 23. Juli 2019, 08:10 Uhr – 

Eine Motorradfahrerin war am Dienstagvormittag auf der Bundesautobahn 115 in Richtung Berlin unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Potsdam-Babelsberg kam die Frau mit ihrer Honda nach links auf den Grünstreifen, geriet ins Schlingern und verlor die Kontrolle über ihr Gefährt. Es kam zum Sturz, wobei sich die 27-jährige Potsdamer verletzte. Rettungssanitäter kümmerten sich um die leicht verletzte Frau und brachten sie in ein umliegendes Krankenhaus. Zum Zwecke der Rettungs- und Bergemaßnahmen mussten der linke und mittlere Fahrstreifen in Richtung Berlin bis 09:45 Uhr gesperrt werden. Die Honda war nicht weiter fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von geschätzten 1.000 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: