Fahrkartenautomat gesprengt

#Wusterwitz, Bahnhof – 

Freitag, 24.09.2021, 03:30 Uhr – 

 

Ein Zeuge hat am frühen Freitagmorgen einen zerstörten Fahrkartenautomaten am Bahnhof Wusterwitz mitgeteilt. Als die Polizei vor Ort war, konnte sie feststellen, dass der Automat gesprengt und offenbar eine Geldkassette entwendet worden war. Um einen störungsfreien Ablauf der vor Ort getätigten Ermittlungen und einen umfassenden Spurenschutz zu gewährleisten, musste ein Gleis des Bahnsteigs vorübergehend gesperrt werden. Der Sachschaden an dem Automaten beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Erste Ermittlungen ergeben, dass unbekannte Täter offenbar gegen 03:30 Uhr den Automaten am Bahnhof zerstört haben. Die Polizei hat eine Strafanzeige aufgenommen. Die Ermittlungen zu dem Sachverhalt dauern weiter an.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg an der Havel unter der Telefonnummer 03381 560-0 entgegen. Alternativ können Sie auch das Hinweisformular im Internet nutzen. Dieses finden Sie in den Online-Services unseres Bürgerportals unter: www.polizei.brandenburg.de oder direkt unter: polbb.eu/Hinweis.

%d Bloggern gefällt das: