Fahrkartenautomat gesprengt

 #Potsdam, Golm, Am Mühlenberg, Bahnhof Golm – Montag, 13.07.2020, 00:14 Uhr – 

 

Mehrere Zeugen meldeten der Polizei, dass am Bahnhof Golm ein Fahrkartenautomat explodiert sei bzw. brennen soll. Die eingesetzten Polizeibeamten der Inspektion Potsdam trafen zeitgleich mit den Einsatzkräften der Feuerwehr ein. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Automat war offenbar von Unbekannten zur Explosion gebracht worden. An das Innere des Automaten gelangten der oder die Täter jedoch nicht. Kriminaltechniker sicherten Spuren. Ein Strafverfahren wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion in Verbindung mit versuchtem besonders schwerem Diebstahl wurde eingeleitet. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu möglichen Tatverdächtigen dauern an. Zur Höhe des Schadens liegen noch keine Erkenntnisse vor.

%d Bloggern gefällt das: