Fahrkartenautomaten aufsprengt

#Berlin – Unbekannte sprengten und beschädigten in der vergangenen Nacht zwei Fahrkartenautomaten in Marienfelde und Schöneberg. Ein unbekannter Anrufer sowie ein Fahrgast alarmierten gegen 4.20 Uhr die Polizei zum S-Bahnhof Priesterweg und dem S-Bahnhof Buckower Chaussee, nachdem sie dort jeweils offenkundig aufgesprengte Fahrkartenautomaten festgestellt hatten. In beiden Fällen fehlten in den stark beschädigten Automaten die vormals innenliegenden Geldkassetten. Die Ermittlungen übernahm das zuständige Kommissariat der Polizeidirektion 4 (Süd).

%d Bloggern gefällt das: