Fahrlässige Brandstiftung

#Ziesar, Bücknitz – 

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 15:50 Uhr – 

Ein 90-jähriger Mann befeuerte am Donnerstagnachmittag seinen Holzofen mit Kohle und ließ diesen kurz darauf unbeaufsichtigt zurück. Wenig später bemerkte er dann dunklen Qualm und ging in den Kohlekeller zurück. Dort stellte er fest, dass im Raum brannte. Der Rauch und Ruß breitete sich massiv außerhalb des Ofens aus, sodass dies zu Verrußungen im Raum führte. Außerdem fing die Heizanlage Feuer, welches aber durch 90-Jährigen bereits vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Der Brandort wurde am heutigen Tag von Kriminalisten untersucht. Es wurden Spuren gesichert Ein technischer Defekt am wasserführenden Heizsystem ist nach derzeitigem Wissensstand nicht auszuschließen.

%d Bloggern gefällt das: