Fahrlässige Brandstiftung

#Basdorf – 

Am frühen Samstagnachmittag kam es im Bereich Basdorf zu einem Feuerwehreinsatz. Die 60-jährige Beschuldigte stellte einen Kochtopf auf den Herd und lies diesen unbeaufsichtigt. Der entstandene Brand konnte durch die Hauseigentümer und helfenden Nachbarn gelöscht werden. Durch den entstandenen Brand erlitt die

Beschuldigte eine leichte Rauchgasintoxikation. Weiterhin entstand hoher Sachschaden am Wohngebäude, welches jedoch weiterhin bewohnbar ist.

%d Bloggern gefällt das: