Fahrrad gegen Fahrrad

Mühlenbecker Land – Ein 33-jähriger Fahrradfahrer befuhr den für den Radverkehr freigegeben Gehweg der Hauptstraße in Schildow. Aus der entgegengesetzten Richtung kam ihm ein auf dem Schulweg befindlicher Zehnjähriger mit seinem Fahrrad entgegen. Aus dieser Richtung ist der Gehweg allerdings nicht für Fahrradfahrer freigegeben. Daraufhin kam es zur Kollision beider Fahrräder, wobei sowohl der 33-Jährige als auch der Zehnjährige leicht verletzt wurden. Der Zehnjährige wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro.

%d Bloggern gefällt das: