Fahrrad gegen Fahrrad

#Neuruppin – Ein 60-jähriger Neuruppiner befuhr gestern gegen 16.15 Uhr mit einem Fahrrad die Straße Kommunikation in Richtung der Wallstraße. In Höhe der Rosenstraße kam aus dem angrenzenden Park ein zehnjähriger Fahrradfahrer herausgefahren, der offenbar ohne auf den Verkehr zu achten über die Kommunikation geradeaus in die Rosenstraße fahren wollte. Es kam zur Kollision beider Radfahrer. Der 60-Jährige stürzte und verletzte sich. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Zehnjährige blieb unverletzt. Er wurde vor Ort an Erziehungsberechtigte übergeben.

%d Bloggern gefällt das: