Fahrrad gegen Fußgängerin

#Brandenburg an der Havel, Hauptbahnhof – 

Freitag, 18. Juni 2021, 10:00 Uhr – 

 

Eine radschiebene Fußgängerin (46) kollidierte am Freitagvormittig auf dem Bahnsteig des Brandenburger Hauptbahnhofes mit einer 74 Jahre alten Fußgängerin. Diese kam in Folge dessen zu Fall, stürzte auf den Kopf und wurde dadurch leicht verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich kurz darauf um die verletzte Fußgängerin und brachten sie dazu in ein umliegendes Krankenhaus. Die Polizei hat einen Verkehrsunfall aufgenommen und Ermittlungen eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: