Fahrrad übersehen

#Wittenberge – Heute Vormittag gegen 08.30 Uhr befuhr ein 31-jähriger Wittenberger mit dem Fahrrad den Radweg der Lenzener Chaussee aus Richtung Stadt kommend in Richtung der Bundesstraße 189. Ein 65-jähriger Fahrer eines Pkw Kia aus Wittenberge kam in diesem Moment von einer Grundstücksausfahrt und wollte auf die Lenzener Chaussee auffahren. Dabei übersah er offenbar den von links kommenden Radfahrer und stieß mit diesem zusammen. Auf dem Fahrrad befand sich zudem ein in einem Kindersitz sitzendes Kind. Der Radfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der kleine Junge wurde nicht verletzt. Der Mann musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: