Fahrraddiebstahl

#Seddin, Bushaltestelle – 

Tatzeitraum: Dienstag, 08.09.2020, 07:00 Uhr-14:30 Uhr – 

Die Geschädigte teilte der Polizei mit, dass sie ihr Fahrrad am Dienstagmorgen an der Bushaltestelle gesichert abgestellt hatte. Als sie am Nachmittag wieder zur Bushaltestelle kam, war ihr Fahrrad weg. Nach einer Absuche im Ortsteil Seddin konnte die Geschädigte ihr Fahrrad am Bahnhof mit einem neuen Schloss gesichert auffinden. Hier war das Fahrrad an ein zweites angeschlossen. Es stellte sich heraus, dass auch das zweite Fahrrad kurz zuvor entwendet worden war. Die Fahrräder wurden nach erfolgter Anzeigenaufnahme und Spurensicherung an die Geschädigten wieder übergeben. So hält sich der Schaden für die Geschädigten in Grenzen, da sie „nur“ zwei neue Fahrradschlösser benötigen.

 

Quelle:  Polizei Brandenburg

%d Bloggern gefällt das: