Fahrradfahrer flüchtet nach Unfall mit 7-jährigem Mädchen

#Potsdam, Südliche Innenstadt, Humboldtring – 

Samstag, 20.02.2021, 13:45 Uhr – 

 

Ein Vater fuhr gemeinsam mit seiner Tochter auf dem Fahrradweg, als beide von hinten von einem weiteren Fahrradfahrer überholt wurden. Beim Überholen kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Mann und dem Mädchen. Die 7-Jährige verlor dadurch das Gleichgewicht und stürzte vom Fahrrad. Der verursachende Fahrradfahrer setzte seine Fahrt jedoch fort, anstatt pflichtgemäß anzuhalten. Der Vater nahm kurzzeitig die Verfolgung des Flüchtigen auf, verlor jedoch im Bereich der Edisonallee den Sichtkontakt. Die Tochter erlitt durch den Sturz eine Prellung am Ellenbogen. Der Bislang unbekannte Täter soll ca. 50 Jahre alt gewesen sein, trug eine braune Jacke, hielt beim Fahren ein Bier in der Hand und transportierte mehrere weiße Tüten am Fahrradlenker.

Hinweise zum Unfallhergang und / oder dem Verursacher nimmt jede Polizeidienststelle und die Internetwache der Polizei des Landes Brandenburg (www.polizei.brandenburg.de) entgegen. Sie stehen rund um die Uhr für Sie zur Verfügung.

 

%d Bloggern gefällt das: