Fahrradfahrer nach Sturz verstorben

#Berlin – Ein Fahrradfahrer, der gestern bei einem Unfall in Marienfelde stürzte, verstarb heute in einem Krankenhaus. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der 77-Jährige am gestrigen Freitag gegen 11.40 Uhr die Fahrbahn der Marienfelder Allee in Richtung Großbeerenstraße. Unmittelbar hinter der Kreuzung zur Bahnstraße fuhr der Mann baustellenbedingt auf den Gehweg, wo er gegen einen Steinpoller fuhr, zu Boden stürzte und sich schwerste Kopfverletzungen zuzog. Ein alarmierter Rettungswagen hatte den Mann anschließend zur stationären Aufnahme und Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 4 (Süd) hatte die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall übernommen.

%d Bloggern gefällt das: