Fahrradfahrerin fährt gegen geöffnete PKW-Tür

#Potsdam; Karl-Marx-Straße – 

31.08.2020; 08.30 Uhr – 

Eine 25-jährige aus dem LK Teltow-Fläming parkte mit ihrem Pkw VW am rechten Fahrbahnrand der Karl-Marx-Straße vor einem Haus in Fahrtrichtung Spitzweggasse. Im weiteren Verlauf wollte sie zur Fahrbahn hin aussteigen. Vor dem Öffnen der Tür habe sie sich vergewissert, den nachfolgenden Verkehr nicht zu behindern oder zu gefährden und im Anschluss die Tür geöffnet. In diesem Moment fuhr eine 50-jährige Berlinerin mit ihrem Fahrrad in die sich öffnende Fahrzeugtür und kam zu Fall. Die Fahrradfahrerin wurde dabei verletzt und durch die PKW-Fahrerin zur ärztlichen Erstversorgung in eine gegenüberliegende Arztpraxis gebracht sowie im Anschluss in ein Krankenhaus. Durch den Unfall wurde die Fahrertür des PKW verbogen.

%d Bloggern gefällt das: