Fahrzeug beschädigt

#Brandenburg an der Havel, Altstadt, Willi-Sänger-Straße / Brielower Str. – 

Samstag, 28.08.2021, 18:35 Uhr  – 

 

Am Samstagabend meldete sich ein 69-Jähriger bei der Polizei und gab an, dass soeben sein Fahrzeug durch eine männliche Person beschädigt wurde und dieser festgehalten wird. Ein 25-Jähriger Fußgänger überquerte die Straße bei Rotlicht, so dass der vorfahrtberechtigte PKW anhalten musste. Daraufhin trat der 25-Jährige gegen den Kotflügel des Fahrzeuges und verursachte bei diesem eine Delle. Als die Person flüchten wollte, konnte der Fahrzeugführer zusammen mit einem Zeugen den Flüchtenden festhalten. Dieser versuchte mit seinem Gürtel auf die Festhaltenden einzuschlagen, was jedoch nicht gelang. Beim Eintreffen der Polizei klagte der 25-Jährige über Schmerzen infolge des Trittes gegen den PKW und musste in einem Krankenhaus medizinisch behandelt werden.

Gegen den 25-Jährigen wurden Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und versuchter gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: