Fahrzeug in Brand geraten

#Schönfeld / #Brüssow – 
Am 24.07.21 gegen 17:40 Uhr wurde der Polizeiinspektion Uckermark ein Scheunenbrand in der Ortslage Schönfeld bei Brüssow gemeldet. In der dortigen Dorfstraße
geriet ein in einer Scheune abgestellter VW Bus in Brand, nachdem der Eigentümer
versucht hatte, diesen zu Starten. Es entstand ein sogenannter Schwellbrand. Durch
die alarmierte Feuerwehr wurde das Fahrzeug aus der Scheune gezogen und der
Brand abgelöscht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Scheune wurde im Inneren stark verrußt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 4000 Euro geschätzt. Ein
Personenschaden entstand nicht.

%d Bloggern gefällt das: