Fahrzeug stand in Fahndung

#Angermünde – 

Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Uckermark überprüften am 23.03.2021 gegen 02:55 Uhr in der Schwedter Straße ein Wohnmobil mit Berliner Kennzeichen. Eine Datenabfrage führte zu der Erkenntnis, dass das Fahrzeug nach einer vorangegangenen Straftat (Unterschlagung) zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Beamten veranlassten die Sicherstellung des Wohnmobils und erhoben die Identität des Fahrzeugführers.

%d Bloggern gefällt das: