Fahrzeug stark beschädigt

#Potsdam, Clara-Zetkin-Straße – 

Freitag, 18.12.2020, 19:45 Uhr – 

Am Freitagabend wurde in der Clara-Zetkin-Straße ein PKW Chrysler festgestellt, der abgeparkt war und im vorderen Fahrzeugbereich erhebliche Beschädigungen, die augenscheinlich von einer Explosion stammten, aufwies. Fahrzeugteile waren mehrere Meter, bis in einen Vorgarten geflogen, nachdem mehrere Zeugen zuvor ein lautes Knallgeräusch wahrgenommen hatten.

Menschen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Kriminaltechniker sicherten Spuren vor Ort und das betroffenen Fahrzeug wurde sichergestellt.

Für die polizeilichen Maßnahmen vor Ort war die Clara-Zetkin-Straße ab etwa 20:00 Uhr gesperrt. Nun ermittelt die Kriminalpolizei wegen der Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion. Gegenstand der Ermittlungen ist auch, ob es sich um einen pyrotechnischen Gegenstand handelte. Die Ermittlungen gehen in alle Richtungen und dauern derzeit weiter an.

Zeugen, die bislang von der Polizei noch nicht erfasst wurden werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam, unter 0331-55080, zu melden.

%d Bloggern gefällt das: