Fahrzeugbrand

Neuseddin – Ferch, Kreisverkehr an der AS Ferch – 

Mittwoch, 21. Juli 2021, 10:15 Uhr – 

Ein technischer Defekt war offenbar Auslöser eines Fahrzeugbrandes an der Kreisstraße 6907 zwischen den Ortslagen Ferch und Neuseddin. Unmittelbar vor der Auffahrt zur Bundesautobahn 10 schlugen plötzlich Flammen aus dem Motorraum eines in Bayern zugelassenen Mercedes SUV. Der Fahrer bemerkte Qualm und Flammen, stoppte sein Fahrzeug, rettete sich auch diesem und alarmierte kurz darauf die Feuerwehr. Diese konnten den Brand dann ablöschen. Der Mercedes war nicht weiter fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Zufahrt zur Autobahn war wegen Sperrung des Kreisverkehrs kurzeitig nicht möglich. Gegen 11:00 Uhr waren die Löscharbeiten beendet, so dass die Fahrbahn wieder freigegeben werden konnte.

%d Bloggern gefällt das: