Fahrzeugbrand – Fahrer betrunken

#Beelitz, An der Kiesgrube – 

Dienstag, 09.08.2022, 18:15 Uhr – 


Beelitzer Polizisten wurden am Dienstagabend zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr löschten das Fahrzeug, konnten den Brand in voller Ausdehnung nicht verhindern. Nach derzeitigen Stand geht die Polizei von einem vorherigen technischen Defekt des Transporters eines Dienstleisters aus, der zum Entzünden des Fahrzeuges führte. Während des Einsatzes nahmen die eingesetzten Streifenpolizisten Alkoholgeruch bei dem Fahrer wahr. Ein Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von 1,3 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an, stellten den Führerschein sicher und leiteten Ermittlungen ein. Die weitere Bearbeitung übernimmt die Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: