Fahrzeugführer unter Drogen

Bundessautobahn 115, AS Saarmund – AD Nuthetal – 

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 01:10 Uhr – 

Bei ihrer Streifenfahrt auf der Bundesautobahn 115 bemerkten Polizeibeamte einen Berliner Renault, der mit einer etwas auffälligen Fahrweise in Richtung Autobahndreieck Nuthetal unterwegs war. So entschlossen sich die Beamten also den Fahrzeugführer, auf seine Fahrtüchtigkeit hin, zu kontrollieren. Sie sollten recht behalten. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf die Einnahme von opiatischen Betäubungsmitteln. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Mann wurde eine Verkehrsordnungswidrigkeitsanzeige gefertigt und Ermittlungen eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: