Werbeanzeigen

#Falkensee – Betrunkener Mann auf der Fahrbahn

#Falkensee, Spandauer Straße/Staakener Weg – Montag, 29.04.2019, 21:50 Uhr – 

Die Polizei wurde gestern Abend von mehreren Zeugen über eine Person informiert, die in Falkensee auf der Kreuzung Spandauer Straße/Staakener Weg auf der Fahrbahn herumläuft und vorbeifahrende Fahrzeuge behinderte. Ein Zeuge sprach den Mann an, woraufhin der 45-jährige Tatverdächtige gegen das Fahrzeug des Zeugen trat, versuchte den Zeugen zu schlagen und diesen wüst beleidigte. Weitere Zeugen, die dem Erstgenannten nun zur Hilfe kamen, wurden ebenfalls beleidigt. Es gelang dann mehreren Personen den Mann zu überwältigen und diesen bis zum Eintreffen der Polizisten auf dem Boden zu fixieren. Die Polizisten der Inspektion Havelland übernahmen dann die Maßnahmen den Tatverdächtigen betreffend und brachten diesen, um weitere Straftaten zu verhindern, in die Polizeiinspektion Havelland.

Es wurden diverse Strafanzeigen aufgenommen, unter anderem wegen Sachbeschädigung, Beleidigung in mehreren Fällen, Nötigung im Straßenverkehr, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und versuchte Körperverletzung. Der Mann war, wie sich später herausstellte, stark betrunken und verblieb bis zu seiner Ausnüchterung in den Gewahrsamsräumlichkeiten der Polizeiinspektion.

Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: