Werbeanzeigen

#Falkensee – Verdacht der Brandstiftung (Wald- und Heidebrand)

#Falkensee, Pestalotzistraße / Fröbelstraße – Sonntag, 30. Juni 2019, 15:45 Uhr – 

Die Polizei wurde von der Feuerwehr über drei Wald- bzw. Heidebrände in Falkensee informiert. Nach ersten Ermittlungen konnten die Beamen insgesamt drei Brandorte ausmachen, welche durch Einsatzkräfte  der Feuerwehr gelöscht wurden. Hierbei handelte es sich um eine zirka 15qm große Heidefläche entlang eines Grundstückzaunes im Bereich der Pestalozzistraße, eine zirka 1.000qm große Heidefläche einer umfriedeten Wasserbüffelkoppel, zwischen Pestalozzistraße und dem Mauerweg sowie einer zirka 200qm großen Fläche in einem Waldgebiet unweit der Fröbelstraße.

Die Polizei hat Strafanzeigen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. Zur Höhe des Sachschadens liegen bislang keine Erkenntnisse vor. An allen Brandorten wurden durch Kriminalisten Spuren gesichert. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: