Falsch abgebogen

#Oranienburg – Eine 50-jährige Oberhavelerin überholte gestern gegen 13.00 Uhr mit einem Pkw Kia auf der Schmachtenhagener Straße in Zehlendorf zwei Fahrzeuge. Dabei bemerkte ein 66-jähriger Audi-Fahrer aus dem Landkreis Oberhavel offenbar den Überholvorgang der 50-Jährigen nicht und bog nach links ab. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 66-Jährige stand offenbar unter Schock, benötigte jedoch keine medizinische Behandlung an der Unfallstelle. Die beiden Fahrzeuge blieben fahrbereit, Schaden ca. 2.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: