Falsch eingeordnet und Meinung geändert

#Wittenberge –
Die 48-jährige Fahrerin eines Pkw Opel wollte am 24.08.2021 gegen 17.40 Uhr zunächst von der
Lenzener Straße nach links in die Wahrenberger Straße abbiegen und ordnete sich dazu auf die
Linksabbiegerspur ein. Offenbar änderte sie ihre Meinung und wollte dann doch geradeaus in
Richtung Lenzener Chaussee weiterfahren. Dabei kollidierte sie seitlich mit einem auf der
Geradeausspur befindlichen Pkw Mercedes. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in
Höhe von ca. 1000,- Euro. Die Unfallaufnahme erfolgte.

%d Bloggern gefällt das: