Falsche Beamte

#Pritzwalk – Drei Pritzwalkerinnen im Alter von 50, 68 und 72 Jahren erhielten gestern nach 23.00 Uhr unabhängig voneinander einen Telefonanruf von einem Mann, der sich als Mitarbeiter des LKA vorstellte. Er gab den Frauen gegenüber an, dass eine Gruppe rumänischer Täter unterwegs sei und stellte dann Fragen zu den Lebens- und Vermögensverhältnissen der Angerufenen. Die Frauen gaben diese Daten nicht bekannt und beendeten das Telefonat. Ein Schaden entstand ihnen nicht. Die Kriminalpolizei ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: