Werbeanzeigen

Falsche Beamtin

#Perleberg – Eine 71-jährige Perlebergerin erhielt gestern Abend gegen 20.15 Uhr einen Telefonanruf von einer unbekannten Frau, die angab, eine Polizeibeamtin von einem Einbruchdezernat zu sein. Ein Täter sei geschnappt worden, aber weitere noch auf der Flucht. Die Anruferin befragte die Seniorin nach den Wertgegenständen im Haushalt. Die 71-Jährige gab dazu keine Auskunft und legte auf. Ein Schaden entstand ihr nicht.

Kurz zuvor hatte ein 63-jähriger Perleberger einen ähnlichen Telefonanruf erhalten. Auch bei ihm hatte eine unbekannte Frau angerufen und von Einbrüchen und gestellten Tätern erzählt. Die Frage nach den Wertgegenständen in seinem Haushalt beantwortete der 63-Jährige nicht und beendete das Telefongesrpäch.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: