Falsche Polizisten am Telefon

OPR – Gegen 17.50 Uhr gingen mehrere Notrufe sowohl in der Leitstelle in Potsdam als auch in der Polizeiinspektion in Neuruppin von besorgten Bürgern ein, die offenbar kurz zuvor von Betrügern angerufen worden waren. In fast allen Fällen wurde durch einen vermeintlichen Polizeibeamten am Telefon behauptet, dass Einbrecher gefasst worden sein und ob die Angerufenen dazu Beobachtungen gemacht hätten. Die überwiegende Anzahl an Bürgern erkannte die Betrugsmasche und beendete das Gespräch, ohne Auskünfte zu erteilen bzw. stellte Gegenfragen, sodass die Gespräche durch den angeblichen Polizisten beendet wurden. In allen Fällen wurde Strafanzeige wegen versuchten Betruges aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: