Falsche Polizisten wieder am Telefon

#Angermünde/ #Schwedt – 

Erneut gab es am 08. Juli, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr, Anrufe bei älteren Bürgern, bei denen sich die Anrufer als angebliche Polizisten vorstellten. Immer war der gleiche Tenor, der Sohn habe ein Kind angefahren, er würde einer Haft entgehen, bei Zahlung einer Kaution. In allen Fällen reagierten die Angerufenen richtig und legten auf. Die noch unbekannten Täter riefen jeweils mit unterdrückter Telefonnummer an. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Betrugs.

%d Bloggern gefällt das: