Werbeanzeigen

Falscher „Freund und Helfer“

#Falkensee, Waldkauzstraße – Freitag, 15.05.2020, 17:17 Uhr – 

Über das Telefon wurde der Anzeigenerstatter durch eine ihm unbekannte Person kontaktiert. Diese Person gab sich als Polizist aus und schilderte, dass man bei festgenommenen Tätern einen Zettel mit persönlichen Daten des Anzeigenerstatters aufgefunden hat. Auf Nachfrage zum Namen des vermeintlichen Polizisten, wurde das Gespräch sofort beendet. (In einer Vielzahl von Fällen wird im weiteren Verlauf des Gesprächs nach Wertgegenständen und Bargeld im Hausstand gefragt und eine mögliche Inaugenscheinnahme der Gegenstände verabredet).

 

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: