Werbeanzeigen

Falscher Oberkommissar

#Velten – Bei einer 69-jährigen Veltenerin meldete sich gestern gegen 22.50 Uhr ein Mann, der sich ihr als Oberkommissar vorstellte und von Festnahmen sprach. Weitere Täter seien noch flüchtig und würden sich vor allen Dingen alleinstehende Frauen als Opfer aussuchen. Dann versuchte sich der Mann über den Bestand von Bargeld und Wertgegenständen im Haushalt der Veltenerin zu erkundigen. Sie erkannte jedoch die Masche und beendete das Telefonat. Ein Schaden entstand ihr nicht.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: