Falscher Zwanziger

#Neuruppin – In einem Einkaufsmarkt in der Junckerstraße wollte gestern ein Unbekannter Ware im Wert von etwa zwei Euro bezahlen. Dabei bezahlte er mit einem gefälschten Zwanzig-Euro-Schein. Da zu dieser Zeit reger Publikumsverkehr herrschte, fiel die Fälschung erst später auf. Der Schein wurde sichergestellt. Die Kripo ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: