Farbschmierer gestellt

Brandenburg an der Havel, Hammerstraße – 

03.10.2020, 07:05 Uhr – 

Am Samstagmorgen konnte nach einem Zeugenhinweis ein 37-jähriger Brandenburger in der Hammerstraße festgestellt werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen beschmierte der Mann eine Betonabgrenzung des dortigen Sportplatzes mit einem roten Permanentmarker. Die Polizei stellte den Stift sicher und nahm eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf. Zudem führte er Betäubungsmittel mit. Diese wurde ebenfalls beschlagnahmt und eine Strafanzeige gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt. Anschließend wurde der Mann entlassen.

%d Bloggern gefällt das: