Werbeanzeigen

Fehler beim Fahrspurwechsel

BAB 24/ Neuruppin – 

Am 10.07.2019 gegen 04:30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin in Fahrtrichtung Berlin. Eine 18-jährige Fahrerin eines in Nordfriesland zugelassenen Pkw Peugeot hatte den linken Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin befahren und sich offenbar am Beginn des Baustellenbereiches entschlossen, sich kurzfristig nach rechts einzuordnen. Dabei stieß sie gegen das Heck eines Sattelzuges aus München. Der Peugeot war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: