Werbeanzeigen

#Ferrari landet im Straßengraben

Bad Tabarz – Landkreis Gotha (ots)

Ein 63-Jähriger kam am Samstagnachmittag mit seinem Ferrari von der Straße ab und landete in einem Straßengraben. Von der Inselsbergstraße kommend, wollte der Mann an der Kreuzung zur Bundesstraße 88 nach links in Richtung Langenhain abbiegen. In der Kurve verlor er die Kontrolle über seinen Sportwagen. Anschließend kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte ein Verkehrszeichen und kam schließlich im Straßengraben zum Stehen. Der 63-jährige Fahrer blieb unverletzt. An seinem Ferrari entstand ein Schaden in Höhe von 7.000 Euro.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: