Festnahme nach Geschäftseinbruch

#Berlin – Erfolglos blieb gestern Abend ein Geschäftseinbruch in Alt-Hohenschönhausen. Gegen 18.30 Uhr zerstörte ein Mann die Glasscheibe eines Telefongeschäfts in einem Einkaufscenter in der Landsberger Allee. Dadurch löste er einen Alarm aus, woraufhin ihn ein Sicherheitsangestellter nach kurzer Flucht bis zum Eintreffen der Polizei festhalten konnte. Bei dem 43-Jährigen sowie in einem Mülleimer entlang des Fluchtweges fanden die Einsatzkräfte Einbruchswerkzeug. Der Festgenommene wurde der Kriminalpolizei der Direktion 3 (Ost) überstellt, die die weiteren Ermittlungen übernommen hat.

%d Bloggern gefällt das: