Festnahme nach Überfall

#Berlin – Ein mutmaßlicher Räuber wurde gestern Abend in Gesundbrunnen festgenommen. Nach den bisherigen Ermittlungen betrat gegen 19 Uhr der zunächst unbekannte, mit einem Messer bewaffnete Mann ein Wettbüro in der Reinickendorfer Straße. Der Räuber forderte von einem 32-jährigen Mitarbeiter des Geschäftes die Öffnung der Kasse. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige mit der erlangten Beute. Aufgrund von Zeugenaussagen wurde ein 35-Jähriger von alarmierten Polizisten kurz darauf im Nahbereich des Tatortes festgenommen. Bei der Durchsuchung des Festgenommenen entdeckten die Beamten in einer Hosentasche ein Gefäß mit Betäubungsmitteln. Die Ermittlungen zu dem schweren Raub dauern an.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: