Festnahme nach versuchtem Autodiebstahl

#Berlin – Gestern Abend ertappte ein Autobesitzer in Tempelhof zwei Männer, die offenbar seinen Fiat stehlen wollten. Kurz vor 20 Uhr bemerkte er die beiden Männer an und in seinem Wagen, den er in der Straße Alt-Tempelhof abgestellt hatte. Einer von beiden saß auf dem Fahrersitz und hantierte im Bereich der Lenkradsäule. Der 28-Jährige machte auf sich aufmerksam, woraufhin beide mutmaßlichen Diebe flüchteten. Es gelang dem Besitzer des Wagens, einen der beiden einzuholen und bis zum Eintreffen von alarmierten Polizeieinsatzkräften des Abschnitts 44 festzuhalten. Der 38-Jährige wurde festgenommen und der Kriminalpolizei der Direktion 4 (Süd) überstellt, welche die weiteren, noch andauernden Ermittlungen übernommen hat. Der zweite mutmaßliche Dieb entkam.

%d Bloggern gefällt das: