Werbeanzeigen

Festnahme nach versuchtem Geschäftseinbruch

#Berlin – In der vergangenen Nacht wurde ein Mann nach einem versuchtem Geschäftseinbruch in Halensee vorläufig festgenommen. Kurz nach 1 Uhr hörte ein Ehepaar, das in der Westfälischen Straße wohnt, mehrere laute Geräusche. Sie sahen aus dem Fenster und entdeckten zwei Männer, die offenbar versuchten, in die Fleischerei im Erdgeschoss einzubrechen. Als die alarmierten Polizistinnen und Polizisten eintrafen, ergriffen die mutmaßlichen Einbrecher die Flucht. Ein Tatverdächtiger konnte kurz darauf in der Nähe vorläufig festgenommen werden. Der 22-Jährige wurde in ein Polizeigewahrsam gebracht und der Kriminalpolizei der Direktion 2 übergeben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: