Feuer im Wald

#Hennigsdorf – Durch den Fahrer eines Cabriolets wurde gestern gegen 18.00 Uhr auf der Ruppiner Chaussee bei Stolpe-Süd zunächst Brandgeruch wahrgenommen und dann ein Feuer im angrenzenden Wald gesichtet. Anwohner versuchten noch, vor dem Eintreffen der Feuerwehr die Ausbreitung zu verhindern. Insgesamt hatten sich die Flammen auf einer Fläche von ungefähr acht Hektar ausgebreitet. Zu einer Gefahr für Personen oder angrenzende Gebäude kam es aufgrund der schnellen Reaktion nicht. Die Kriminalpolizei ermittelt aktuell wegen Brandstiftung.

%d Bloggern gefällt das: