Werbeanzeigen

Feuerwehr rettet hilflose Entenfamilie

#Dortmund (ots)

Am Samstagabend gegen 19:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer hilflosen Entenfamilie auf einem Tankstellengelände in Dortmund Hörde alarmiert. Passanten hatten die orientierungslose Familie auf dem Gelände bemerkt, so dass die Feuerwehr mit einem Löschfahrzeug ausrückte, um die Tiere aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Die Rettung gestaltete sich aufwändiger als zunächst angenommen, da sich die scheuen Tiere in einem angrenzenden Grünstreifen in der Nähe zu einer Hauptverkehrsstraße versteckten. Mit der Hilfe einiger Passanten gelang es der Feuerwehr schließlich die Jungtiere inklusive der Mutter einzufangen. Die geretteten Enten wurden zu dem nahe gelegenen Phönix-See transportiert und dort wieder in ihren natürlichen Lebensraum entlassen. Im Einsatz befanden sich sechs Feuerwehrleute der Feuerwache 4 (Hörde)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: