Feuerwehreinsatz nach Gasexplosion

#Schulzendorf:              Kurz vor 21:45 Uhr wurden am Montagabend Feuerwehr und Polizei in die Kieler Straße gerufen, da Anwohner durch einen lauten Knall aufgeschreckt worden waren. Die Explosion einer Propangasflasche hatte ersten Ermittlungen zufolge einen technischen Defekt zur Ursache. Verletzt wurde dabei niemand und die Schäden liegen einer ersten Schätzung zufolge bei etwa 1.000 Euro. Der Einsatz konnte gegen 22:30 Uhr aufgehoben werden, da keine weitere Gefährdung bestand.

%d Bloggern gefällt das: