Filmpark Babelsberg goes Berlin: Zweites Berliner Monster-Casting im Quatsch Comedy Club

Im Filmpark Babelsberg startet der Countdown zu den legendären HORRORNÄCHTEN.
Für das 10. Jubiläum des Babelsberger Erfolgsevents sind die Monstermacher frischen
Talenten auf der Spur. Wie schon im Vorjahr geht es dazu auch nach Berlin. Wird die
Hauptstadt erneut zum echten Volltreffer?
Am Dienstag, 6. August, sperrt eine dreiköpfige Filmpark-Jury im Quatsch Comedy Club Augen und
Ohren auf, um neue Talente für das 10. Jubiläumsjahr der Horrornächte zu entdecken. Wer wird die
gefragten Erschreckerqualitäten haben? Eine kurze und überzeugende Spielszene, nicht länger als
3 Minuten, kann zur Eintrittskarte in die Babelsberger Monsterwelt werden. Wer besteht, darf im
Oktober spuken, was das Zeug hält. Doch zuvor sind spezielle Kurse für die perfekte Mimik, Optik
und Stimmkraft zu absolvieren.
Wer Horror liebt und auch noch freie Zeitkontingente hat, ist ab 19.00 Uhr zum Vorsprechen
willkommen. Die wichtigsten Eigenschaften für den „spannendsten Job der Welt“: Nachtaktivität,
Konditionsstärke und ein Mindestalter von 18 Jahren. Eigene Kostüme können zum Casting
mitgebracht werden.
Bewerber werden unter der bekannten E-Mail Adresse horror-casting@filmpark.de um Voranmeldung
gebeten. Kurzentschlossene können sich auch noch am Abend selbst anmelden. Weitere Informationen zum Casting und den HORRORNÄCHTEN sind unter www.filmpark-babelsberg.de zu finden.
„Wer schön sein will, ist hier falsch am Platz“, so Andrej Baranow, der gemeinsam mit der Berliner
Künstlerin Tina Knaus alljährlich und professionell das Spiel des Grauens auf die Spitze treibt.
Andrej Baranow, sonst Chefvisagist der Berlinale und gefragter Schönheitsexperte, holt hier den
Horror aus so manchem Farbtopf. „Stimme und Spiel sind die Werkzeuge der angehenden Monster“,
weiß Tina Knaus. Wie sie einzusetzen sind, wird sie ab September in spannenden Monster-Colleges
im Filmpark Babelsberg verraten …
Anschrift:
Quatsch Comedy Club
Friedrichstrasse 107
10117 Berlin-Mitte
im Theaterviertel East End
Bewerbungen an
horror-casting@filmpark.de
Infos unter
www.filmpark-babelsberg.de
www.horrornaechte.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: