Filmuni-News: Young Audience Award 2022 – ANIMAL von Cyril Dion als bester europäischer Jugendfilm ausgezeichnet

Am 13. November wurde der Young Audience Award 2022 der Europäischen Filmakademie verliehen. Über 3.000 Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren aus ganz Europa haben den französischen Dokumentarfilm ANIMAL von Cyril Dion zum diesjährigen Gewinner gewählt.

Seit 2012 vergibt die Europäische Filmakademie den Preis für den besten europäischen Jugendfilm. Nominiert waren in diesem Jahr die Filme ANIMAL (Regie: Cyril Dion, 2021), DREAMS ARE LIKE WILD TIGERS (Regie: Lars Montag, 2021) und COMEDY QUEEN (Regie: Sanna Lenken, 2022).

Erstmals gab eine grenzüberschreitende, deutschsprachige Online-Filmjury, an der über 60 Jugendliche aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, China und Spanien teilnahmen. Unterstützt von einem internationalen Team aus Film- und Medienpädagog*innen analysierten und diskutierten die Jugendlichen die nominierten Filme, vernetzten sich miteinander und nahmen an Live Q&As mit den Filmemacher*innen der nominierten Filme teil. Highlight der Woche war die von der European Film Academy organisierte Preisverleihung am 13. November 2022.

Das Projekt der deutschsprachigen Online-Filmjury wurde in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung in Deutschland (bpb) durchgeführt und von ihr gefördert. Es wurde federführend von der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLFProjekt Kinderfilmuni, organisiert und in Kooperation mit der Akademie des Österreichischen Films, den Schweizer Jugendfilmtagen und ZoomZ – Plattform für Kinder- und Jugendfilm Schweiz, dem LUX – Luxembourg City Film Festival, dem Kinder Medien Festival GOLDENER SPATZ Erfurt und dem Sächsischen Kinder- und Jugendfilmdienst e. V. – Schlingel Filmfestival Chemnitz veranstaltet. VISION Kino, das Filmmuseum Potsdam und UNESCO – Potsdam Creative City of Film unterstützten das Projekt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: