Werbeanzeigen

Finanzierungssprechtag: Möglichkeiten zur Förderung am 4. März in Luckenwalde

Business-Café: Info-Veranstaltung für Unternehmen am 4. März: Von Neugründung über Wachstum oder Krisenbewältigung bis hin zu Nachfolgeregelungen

 

Potsdam, 19. Februar 2020 – Ist eine konkrete Gründungsidee finanzierungsfähig? Wie kann fehlendes Eigenkapital finanziert werden? Wer hilft, wenn Sicherheiten fehlen? Wie lassen sich Fachkräfte durch Qualifizierung finden und halten? Immer wieder stehen Unternehmen vor diesen oder ähnlichen Fragen. Bei den gemeinsamen monatlichen Finanzierungssprechtagen des IHK-RegionalCenters Teltow-Fläming, der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) und der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) erhalten Interessenten Antworten auf ihre Fragen – von Neugründung über Wachstum oder Krisenbewältigung bis hin zu Nachfolgeregelungen.

Am 4. März 2020 wird das Beratungsangebot zusätzlich um die Bürgschaftsbank Brandenburg und Kundenberater regionaler Geschäftsbanken erweitert. Interessierte Unternehmer und Existenzgründer erhalten im Rahmen eines Business-Cafés wertvolle Hinweise zur Finanzierungsgestaltung. In Einzelgesprächen erörtern die beratenden Institutionen mit den Teilnehmern individuelle Möglichkeiten zur Förderung ihres Investitionsvorhabens. Auch gewerberechtliche und branchenspezifische Voraussetzungen sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten des Bundes bzw. des Landes Brandenburg können besprochen werden.

Wann: 4. März 2020, 15 Uhr bis 18 Uhr

Wo: Industrie- und Handelskammer Potsdam, Am Nuthepark 1, 14943 Luckenwalde

Die Teilnahme ist kostenfrei, um Terminvereinbarung wird gebeten.

Anmeldung: www.ihk-potsdam.de

Kontakt: IHK Potsdam, Ines Clemens, Tel.: 03371 6292-0, E-Mail: tf@ihk-potsdam.de

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: