Fischwilderei

#Wittenberge –

Durch die Wasserschutzpolizei wurde am 15.09.2020, in den frühen Abendstunden, ein 40-jähriger Angler an der Elbe bei Wittenberge kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass er zwar einen Fischereischein, aber keinen Angelberechtigungsschein besaß. Gegen den Mann wurde eine Strafanzeige wegen Fischwilderei gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: