Werbeanzeigen

Flächenbrand an der Münsterstraße

#Südkirchen (ots)

Gegen 14.30 Uhr rückte der Löschzug Südkirchen zur Münsterstraße aus. Dort waren aus ungeklärter Ursache etwa 50 Quadratmeter Grünstreifen in Brand geraten.

Das Feuer wurde mit zwei C-Strahlrohren gelöscht und somit eine Ausbreitung auf ein angrenzendes Getreidefeld verhindert. Anschließend wurde die Einsatzstelle auf weitere Glutnester überprüft.

Im Einsatz war der Löschzug Südkirchen mit zwei Löschfahrzeugen und 16 Feuerwehrleuten. Während der Löscharbeiten wurde die Münsterstraße halbseitig gesperrt.

Die Feuerwehr weißt an dieser Stelle daraufhin, dass bei der anhaltenden Trockenheit bereits Kleinigkeiten, wie eine Glasscherbe, ausreichen um ein Feuer auszulösen. Bitte vermeiden Sie unbedingt das herauswerfen von Zigaretten aus Fahrzeugen und das rauchen in Wäldern. Der Flug des Glimmstängels lässt sich nicht kontrollieren und führt nicht selten zu ausgedehnten Vegetationsbränden. Ebenfalls sollte der Betrieb von Grills mit erhöhter Vorsicht erfolgen. Auch in Gärten kann das trockene Gras Feuer fangen und angrenzende Hecken und Sträucher in Brand setzen.

Sollten Sie Brandgeruch oder Rauch wahrnehmen, zögern Sie nicht und wenden sich direkt an die Rettungsleitstelle über die Notrufnummer 112.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: