Flott Punkten für die Flotte Potsdam

! Achtung zweite Runde: Bitte jetzt votieren !
Bitte jetzt allen Potsdamer Freunden weiter empfehlen und jetzt online abstimmen mit 5 Punkten für die Flotte Potsdam  !
Vorschlag 25: „Flotte Potsdam“, ein offenes System für kostenfreie Ausleihe von Lastenrädern!
Laufende Nummer: 494
Themenfeld: Öffentlicher Nahverkehr
Kategorie: Bürgervorschläge zur laufenden Verwaltung
Unsere Idee heisst „Transportrad für Alle“ als Bürger-Initiative für mehr autofreie Mobilität.
Lastenräder helfen heute schon individuell die Herausforderungen der Mobilität in einer wachsenden Stadt zu lösen. Mehr noch als Fahrräder bieten sie die Chance, günstig das Problem des Transportes von Waren, Einkäufen, für Gewerbe und Familien völlig neu anzugehen. Daher ist unser kommunaler Vorschlag für den Bürgerhaushalt eine „Flotte-Potsdam“ einzurichten, um heute Potsdam ökologisch umzubauen und fit zu machen für morgen, im Sinne des beschlossenen „Klimaschutz Masterplan für Potsdam 2050“ (3.6 Verkehr) und somit für alle Menschen, die sich eine lebenswerte Stadt wünschen, in der unsere gesunde Mobilität hilft teure Probleme vom Autoverkehr und CO² zu reduzieren. Deshalb bauen wir eine kostenfreies Ausleihsystem auf für alle Bürger*innen in Potsdam.
Im Bereich ÖPNV ist das unser Investitionsvorschlag in Einrichtung, Ausbau und Betrieb eines gemeinnützigen „Lastenrad – Leihsystems“ in Bürger*innenhand, durch kooperative Vernetzung mit kommunalen Infrastrukturen, quer durch alle Kieze und Stadtteile mit zivilgesellschaftlichen Inititativen. Entsprechend unseres Leitbildes einer „Stadt für Alle“ bauen wir auf ein breites Netzwerk von Organisationen, die sich für aktive ökologische Mobilität in dieser Stadt einsetzen. Dazu gehören in einem stetig wachsenden Netzwerk u.a. ADFC, VCD, Potsdam autofrei, Stadtteilnetzwerke und Bürgerhäuser, Projekthaus (InWoLe eV) und die Fachhochschule Potsdam, das Fahrradparkhaus am HBF, und der Radverkehrsbeauftragte unserer Stadt, sowie viele private Unterstützer*Innen die unsere Trikes nutzen und wertschätzen.
Wer erfahren will, wie es kostenfrei klappt, buche heute schon online „Max“ das erste freie Lastenrad im Fahrradparkhaus am HBF über das aktive Portal unseres System-Partners https://flotte-berlin.de/cb-items/max/  . Wer mehr erfahren will über unser bundesweites Netzwerk dahinter, das Forum freier Lastenräder, klicke auf www.dein-Lastenrad.de .
Wer aktiv mit machen will, lernen will wie man Lastenräder DIY selber baut, wie man eine „Flotte-Station“ bei sich im Kiez betreiben kann, wie man damit an einer Stadt praktisch und solidarisch arbeitet, sei herzlich eingeladen zum Projekthaus Potsdam, wo am 8-9. November ein xyz Trike-Bau-Workshop stattfindet und künftig Themenabende zu solidarischen Konzepten ökologischer Mobilität mit dem Potsdamer Lastenrad Netzwerk stattfinden, Infos bei www.inwole.de
Wir freuen uns auf volles Online Votum jetzt für eine neue ökologische Mobilität in und um Potsdam. Vieles geht auch ohne Auto – dafür mit einem dichten Netz an freien Lastenrad-Stationen, zu nutzen in allen Stadtteilen. Hilf mit die Flotte Potsdam heute aufzubauen, um unsere schöne Stadt allen Menschen zurück zu geben mit neuen Freiräumen ohne Staus!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: