Werbeanzeigen

Flugunfall auf dem Flugplatz Güttin

#Güttin/ Insel Rügen (ots)

Am 29.05.2019 gegen 10:45 Uhr ereignete sich auf dem Flugplatz Güttin ein Flugunfall. Nach gegenwärtigen Erkenntnissen hob ein Ultraleichtflugzeug vom Typ Legend 540, besetzt mit zwei belgischen Staatsbürgern, zunächst zum Start ab. Kurz darauf kehrte der 68-jährige Pilot vermutlich aufgrund von Motorenproblemen um und wollte wieder auf dem Flugplatz landen. Nach der Landung fuhr die Maschine über die Start- und Landebahn hinaus und stürzte anschließend eine Böschung hinunter. Beide Insassen, ein Mann und eine Frau, erlitten dabei leichte Verletzungen.

Der Kriminaldauerdienst Stralsund hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: