Flugzeugabsturz- Nachtragsmeldung

#Grefrath: (ots)

Wir hatten am Mittwochabend berichtet, dass nahe des Flugplatzes Niershorst ein Flugzeug abgestürzt ist. Ein 32-jähriger Grefrather kam bei dem Absturz ums Leben. Ein 60-jähriger Meerbuscher wurde schwer verletzt. Akute Lebensgefahr besteht derzeit nicht.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und das Bundesamt für Flugunfalluntersuchung hinzugezogen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist höchstwahrscheinlich davon auszugehen, dass der 32-jährige Grefrather während der Flugstunde das Flugzeug gesteuert hat. Der Unfallhergang und die Unfallursache sind Gegenstand der andauernden Ermittlungen. Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim KK 1 unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden.

%d Bloggern gefällt das: